Buchempfehlungen

Ich möchte euch einige Bücher vorstellen, die ich gerne zur Hand nehme - Bücher, die nicht im Schrank verstauben!

 

Viel Freude dabei!

 

 

 

Masaru Emoto

 

Die Antwort des Wassers

 

 

Masaru Emoto ist mit seiner Erfindung, der Wasserkristall-Fotografie ein Durchbruch gelungen: Was sensitive Menschen immer schon spürten und Homöopathen seit Jahrhunderten nützen – dank der Wasserkristallfotografien ist es eindrucksvoll sichtbar, dass das Wasser Informationen verschiedenster Art aufnimmt – selbst ein Gedanke überträgt sich auf das Wasser und verändert es.

 

In diesem Buch legt Masaru Emoto sein faszinierendes Weltbild dar. Er erklärt die Erkenntnisse, zu denen er gelangte, indem er die Ergebnisse der modernsten wissenschaftlichen Forschung mit den Resultaten verband, die er aus seinen eigenen langjährigen Wasserforschungen gewonnen hat.

 

Emotos zentrales Anliegen, für das er sich mit aller Kraft einsetzt, ist die Heilung des Wassers, der Menschen und der Erde. Den Weg dazu zeigen uns die wunderschönen Wasserkristallfotografien, insbesondere die von Liebe und Dankbarkeit. Sie beweisen, dass wir selbst, mit einfachsten Mitteln, schöpferisch und heilend wirken können.

 

 

 

Louise L.Hay

 

Finde Deine Lebenskraft

Wie Affirmationen unser Leben verändern

 

 

Affirmationen sind Merksätze, die wir in Gedanken ständig wiederholen, bis sie unsere Gedankenwelt, unser Selbstempfinden und unsere Gesundheit positiv beeinflussen. Wie wendet man Affirmationen am besten an? Sie funktionieren als „Verstärker“ für unsere Selbstheilungskräfte. Eine klare und einfache Anleitung – für alle Hay-Leser eine Ergänzung zu allen anderen Büchern, für neue Leser der ideale Einstieg!

 

 

 

Louise L.Hay

 

Heile deinen Körper

 

Seelisch-geistige Gründe für körperliche Krankheit

 

 

Falsche Denkmuster verursachen Krankheiten. Mit affirmativen Sprüchen lassen sich die Denkmuster ins Positive wandeln. Die neuen Muster führen zu Gesundheit und Heilung. Millionen Menschen hat Louise L.Hay’s Klassiker geholfen, ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

 

 

 

Louise L.Hay begann ihre Arbeit, als sie bei der Selbstheilung ihrer eigenen Krebserkrankung erfuhr, welche Bedeutung eine positive Lebenseinstellung für den Heilungsprozess haben kann. Ihre ersten Bücher stellten in den 80er Jahren eine Revolution für das Selbstverständnis von Aids- und anderen Schwerstkranken dar. Seitdem hat sie mit ihrer Methode der positiven Selbstbeeinflussung mehr als 50 Millionen Menschen in über 30 Ländern der Welt geholfen. Um ihr Werk ist mit Hay House ein eigener Verlag entstanden, der heute in den USA zu den wichtigsten Vorreitern alternativer Gesundheitslehren und eines neuen humanen Umgangs mit menschlichen Problemen gehört. Ihr Name wurde zum Synonym für die Aktivierung von Selbstheilungskräften zur Unterstützung jeder ärztlichen Therapie. Sie lebte in Kalifornien und starb am 30.08.2017 im Alter von 90 Jahren.

 

 

 

Christine Bengel

 

Numerologie der neuen Zeit

Wie Zahlen unser Leben beeinflussen

 

 

Der Mensch der heutigen Zeit steht in der Spannung verschiedener Zeitqualitäten: der Zahl 19 des letzten Jahrhunderts mit dem inneren Auftrag, nach Selbstverwirklichung zu streben und der Zahl 20 des neuen Jahrhunderts, die kooperative Kräfte und eine ganzheitliche Lebensweise fordert.

 

Christine Bengel zeigt in diesem Buch einfühlsam und eindrücklich, wie diese gegensätzlichen Zeitenergien harmonisch miteinander verbunden werden, und welche Bedeutung die Zahlen darüber hinaus für die Menschen haben, die im neuen Jahrtausend geboren wurden.

 

Jeanne Ruland

 

Die Kraft der Segnung    

 

 

Erleben Sie eine der machtvollsten spirituellen Techniken: das Segnen. Über Jahrhunderte hinweg war das Ausüben dieser ursprünglich religiösen Handlung in unserer Kultur nur wenigen Auserwählten vorbehalten. Aber jeder kann segnen!

 

Entdecken Sie in diesem Büchlein, was Segnen wirklich ist.

 

Die Autorin verfügt über einen reichhaltigen Erfahrungsschatz an Segenszeremonien und gibt Ihnen einen Einblick in die Kraft dieser Technik. Kleine Übungen und spannende Lehrgeschichten aus der ganzen Welt versetzen Sie in die Lage, Beziehungen zu Mitmenschen zu heilen oder das kraftvolle Ritual zum Wohle des großen Ganzen zu nutzen.

 

Silke Schäfer

 

Raus aus der Angst!

 

Die 13 Grundformen der Angst aus Sicht der Astrologie und der Geistigen Welt

 

 

Angst hat eine lange Geschichte. Sie ist unsere ständige Begleiterin. Sie ist uns auf unserem Lebensweg Ansporn und Hemmnis zugleich. Und unter der Anleitung von Saturn, der in der Astrologie das Thema Angst verkörpert, kann sie zum Schlüssel auf dem Weg zur Meisterschaft werden.

 

In diesem Buch nähert sich die Astrologin Silke Schäfer dem Thema der Angst auf zweifache Weise. Sie verbindet ihr Wissen über die Astrologie mit Einsichten, die aus Interviews mit der Geistigen Welt, besonders dem Grafen von Saint Germain, stammen. Aus diesem Zusammenhang ist ein zeitgemäßes Buch entstanden mit vielen Anregungen für alle modernen Menschen jeden Alters, um jenseits der Angst ein kreatives, lustvolles Leben der Selbstbemeisterung in Freiheit und Würde zu leben.

 

 

 

Joachim Schaffer-Suchomel

 

Sage mir deinen Namen und ich sage dir wer du bist

 

Die Bedeutung der 500 wichtigsten Vornamen

 

 

Gibt Antonia gerne den Ton an? Warum ist Oskar immer für Überraschungen gut?

 

Diese Vornamenskunde zeigt spielerisch unbewusste Assoziationen auf, aus denen die Namen ihre Prägung und Wirkungskraft beziehen. Der Namensforscher Joachim Schaffer-Suchomel betrachtet neben der Herkunft der Vornamen vor allem ihre Laut- und Klanggestalt und kommt so zu verblüffenden Charakterisierungen, in denen sich der Namensträger spontan wiederfinden kann.

 

Gurmukh mit Cathryn Michon

 

Die 8 Gaben des Menschen

 

Die Chakras heilen und stärken durch Kundalini Yoga

 

 

Gurmukh, international bekannte Lehrerin des Kundalini Yoga, stellt in diesem Buch ihre wichtigsten und hilfreichsten Übungen vor, die sie seit über 40 Jahren an Tausende von Schülerinnen und Schülern weitergibt. Die illustrierten Anleitungen führen Schritt für Schritt durch die 8 Energiezentren des Körpers (Chakras) und damit auch zu unseren Potenzialen bzw. Gaben, die dort in uns verborgen liegen:

 

· Akzeptanz

 

· Kreativität

 

· Entschlossenheit

 

· Mitgefühl

 

· Wahrheit

 

· Intuition

 

· Grenzenlosigkeit

 

· Ausstrahlung

 

„Beim Yoga geht es darum, wie du das im Unterricht Gelernte im Leben und in der Welt umsetzt“. Gurmukh

 

 

 

 

 

Jacques Martel

 

Mein Körper Barometer der Seele

 

Das psychosomatische Lexikon, das schon beim Lesen hilft

 

 

Das große Buch der Signale Ihrer Seele

 

Entdecken Sie, wo die Wurzeln Ihrer Erkrankungen und Beschwerden liegen! Hier erfahren Sie mehr darüber, welche emotionalen Hintergründe und welche seelischen Befindlichkeiten sich in Ihren Krankheitssymptomen ausdrücken.

 

Dieses Basisbuch dient der Gesundheitsvorsorge und Selbstheilung. Es eignet sich für alle, die die seelischen Signale ihrer Krankheiten verstehen wollen und sich für Psychosomatik interessieren: Warum hat es gerade mich erwischt? Warum habe ich gerade diese Krankheit bekommen? Warum fühle ich mich jetzt gerade so?...

 

Konzipiert als Lexikon zum Nachschlagen der Symptome, bietet dieses Buch mit seinen rund 880 Stichwörtern Sachinformationen, Deutungshilfen sowie Affirmationen zum Aktivieren der Selbstheilungskräfte. Für die vorliegende Neuausgabe hat der Autor 75% des Inhalts neu verfasst.

 

Extra: eine spezielle Lesetechnik aktiviert Bewusstseinsprozesse und stellt die inneren Weichen um – auf ein positives Lebensgefühl.

 

Stephan Kulle

 

40 Tage im Kloster des Dalai Lama

 

 

Als erster westlicher Journalist lebte Stephan Kulle mehrere Wochen im Kloster des Dalai Lama.

 

Der Journalist und Theologe Stephan Kulle gehört zu den profiliertesten Kennern des Papstes und des Vatikans. Für dieses Buch suchte er den anderen großen religiösen Führer unserer Zeit auf, den Dalai Lama. In dessen Kloster im nordindischen Exil gewährten ihm die Mönche 40 Tage lang einen ungewöhnlich offenen Zugang zumn Innersten des tibetischen Buddhismus. Von der einzigartigen Atmosphäre des Klosters fasziniert, spürt er auch den Sehnsüchten vieler Pilger aus dem Westen nach, die zu diesem mystischen Ort voller Gegensätze reisen, um für sich Sinn und Orientierung zu finden. Dabei reflektiert er sein eigenes Leben, die westliche Gesellschaft und den christlichen Glauben. Ein packender und inspirierender Blick in eine andere spirituelle Welt.

Ursula Klinger-Omenka

 

Helfersteine

 

Balsam für Körper, Geist und Seele

 

Heilsame Wirkungen edler Steine offenbaren sich in sprichwörtlicher Weisheit

 

 

Dieser regenbogenbunte Begleiter durch die Welt der Heilsteine beschreibt 137 Edelsteine, nach Farben sortiert und mit sprichwörtlichen Weisheiten versehen. Die erfahrene Edelsteinfrau Ursula Klinger-Omenka zeigt uns, dass Edelsteine mehr als nur schön sind, sondern – richtig eingesetzt – bester Balsam für Körper, Geist und Seele.

 

Die Farben der Edelsteine öffnen ein Zugangstor zu der kristallenen Welt voller Zauber und Ausstrahlungskraft, aber auch Worte erschließen uns Wege dorthin: sprichwörtliche Weisheit verrät viel über Kränkungen und Erkrankungen, über Stimmungen und Notwendigkeiten. Verborgen in Redewendungen und Volksweisheit liegen Hinweise für die heilsamen Wirkungen edler Steine, die uns mit ihren balsamischen Schwingungen im Inneren erreichen.

 

Wenn uns „etwas am Herzen liegt“ oder wir „über uns hinauswachsen“, greifen wir zum Rosenquarz, den Stein für Herzensangelegenheiten. „Große Sprünge“ machen wir mit dem roten Flamm-Achat, der die Antriebskräfte stärkt und „Bewegung in eine Sache bringt“. Frieden finden wir mit dem grünen Aventurin. Er stärkt das Vertrauen in die „Weisheit des Herzens“ und zeigt uns, dass „auch nach dem längsten Winter der nächste Frühling kommt“.

 

Ein Smaragdcalcit, erworben bei Ursula Klinger-Omenka, als sie zu ihren Lebzeiten noch einen wunderschönen Steineladen auf der Lindauer Insel hatte.